a
b
c
d

Gesichtslos

Von Thomas Leimert 
Der FC Arminia im Frühjahr 2016 ist eine Ansammlung guter Einzelspieler, aber keine Mannschaft. Im Nachhinein muss man sagen, dass die Zusammenstellung des Kaders nicht gepasst hat. Offensichtlich stimmt es innerhalb des Teams menschlich nicht, aber auch sportlich wurden Fehler gemacht.

Viel zu früh wurde Eric Veth abgeschrieben. Ein Torjäger mit seinen Qualitäten würde dem FCA helfen. Wenn von zehn Partien nach der Winterpause nur zwei gewonnen werden, rückt automatisch der Coach in den Fokus. Doch ist Hettrich, der an vielen Fronten kämpfen muss, wirklich der Schuldige oder wäre er nur ein Bauernopfer? Und wer sollte es dann richten? Die Mannschaft muss in den letzten vier Partien alle Animositäten über Bord werfen und für den Verein, dessen Trikot sie trägt und der sie bezahlt, spielen, nicht nur für sich. Impertro sagt, der Ligaverbleib sei noch machbar, wenn man sich zerreißt. Die Botschaft muss beim Team endlich ankommen.

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top