a
b
c
d
HomeNewsOberliga TeamNur noch Mittelmaß

Nur noch Mittelmaß

Tristesse im altehrwürdigen Ellenfeld: Mit leeren Händen sind gestern zehn Arminen vom Feld der einstigen Bundesliga-Arena geschlichen. 0:1 (0:0) unterlag Oberligist FC Arminia Ludwigshafen bei Borussia Neunkirchen und dümpelt tiefer im unteren Mittelfeld umher. Mittelmaß stellt die Mannschaft von Arminia-Trainer Frank Hettrich dar.

Es war mehr drin. Doch die Rheingönheimer vergeigten nach 51 Minuten eine prima Konterchance. Borusse Godmer Mabouba verschlampte den Ball, Nico Pantano schnappte ihn und passte auf Daisuke Ando. Der ballerte unmotiviert ins Nichts statt zum freistehenden Manuel Maier. Die Borussen machten es besser: Einen klasse Spielzug veredelte Goalgetter Ruddy Mpassi. Ab Minute 72 hechelten die Gäste in Unterzahl dem Rückstand hinterher. Nico Pantano hatte den herauseilenden Malcolm Little mit der Hand touchiert.


Borussia Neunkirchen: Little - Boris Becker, Albert Becker, Bach, Cullmann - Schmitt, Kadrija (83. Czeremurzynski), Mabouba, Flätgen (90.+2 Gallace) - Dansoko, Mpassi (89. Jung)
Arminia Ludwigshafen: Urban - Pelzl, Hartmann, Berrafato, Avci - Eppel, Barisic (79. Steckbauer) – Amberger, Pantano, Maier - Ando (70. Bormeth)
Tor: 1:0 Mpassi (63.) - Gelbe Karten: Bach, Boris Becker, Little - Amberger, Avci, Eppel, Hartmann - Gelb-Rote Karte: Pantano (72.) - Beste Spieler: Schmitt, Bach, Mabouba – Hartmann, Eppel - Zuschauer: 273 - Schiedsrichter: Mürtz (Mendig). (cha)

DIE RHEINPFALZ am Sonntag, 20. März 2016

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top