a
b
c
d
HomeNewsE-Jugend3. Platz für die E2 beim Sommerturnier des VfR Friesenheim

3. Platz für die E2 beim Sommerturnier des VfR Friesenheim

Am 19.06.16 nahm die E2 am Sommerturnier im Eulenparkstadion des VfR Friesenheim teil. In zwei Vorrundengruppen spielten jeweils fünf Mannschaften gegeneinander, alle Teams stellten ausschließlich Spieler des Jahrganges 2006.

Zum Auftakt trafen unsere Jungs auf Phönix Schifferstadt und fast von Anpfiff weg erzielte Jan den 1:0 Führungstreffer. Rosario und Pascal verzogen anschließend knapp und tauchte Schifferstadt auch zum ersten Mal gefährlich vor unserem Kasten auf. Nun ging es hin und her, Luca K. wurde nach feinem Zuspiel von Steven abgeblockt, Achilles zeichnete sich mehrfach glänzend aus und Rosario scheiterte am Torwart. Kurz vor dem Abpfiff fiel dann doch noch beinahe der Ausgleich. Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum flog der Ball schon an Achilleas vorbei scheinbar ins Tor. Nico schlug ihn jedoch noch auf der Linie weg und es blieb beim knappen Auftaktsieg. Zweiter Gegner war dann der VfR Frankenthal und unsere Mannschaft war von Beginn an feldüberlegen. Rosario verfehlte knapp das Ziel, Luca K. Schuss wurde vom Torwart entschärft und Nico`s Weitschuss blieb in der Abwehr hängen. Dann gab es Ecke für die Arminia. Nico schlug den Ball vors Tor, Luca K. verlängerte mit dem Kopf und Rosario staubte zum 1:0 ab. Nun konnte sich Achilleas mal auszeichnen, ehe es kurz vor Schluss aus dem rechten Halbfeld einen Freistoß für die Arminia gab. Pascal lief an und der Ball flog über alle hinweg zum 2:0 ins Tor, was dann auch den Endstand bedeutete. Im dritten Spiel wartete dann die Mannschaft des bis dahin ebenso noch ungeschlagenen Phönix Mannheim. Dementsprechend entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen für beide Teams. Während unsere Offensive jedoch nicht genügend Durchschlagskraft an den Tag legte, fiel trotz einem starken Abwehrleistung nach einem Weitschuss von Phönix das 0:1. Unsere Jungs konnten nicht antworten und so blieb es bei der knappen Niederlage. Zum Abschluss der Vorrunde musste nun gegen den ASV Edigheim ein Sieg her, um sicher in das Halbfinale einzuziehen und so drängte die Arminia den Gegner sofort in die eigene Hälfte. Flavio und zweimal Rosario konnten gute Gelegenheiten aber noch nicht verwerten. Steven probierte es dann von links, erneut zeigte sich der gegnerische Keeper aber auf der Hut. Ein Weitschuss von Pascal flog im Anschluss auch knapp vorbei. Nach einem Einwurf von Nico verlängerte Steven dann aber gekonnt in den Strafraum und Jan erzielte das 1:0. Flavio hätte nach einem schönen Doppelpass mit Luca S. fast noch erhöht, der knappe Sieg reichte aber zum 2. Tabellenplatz und damit zum Einzug in das Halbfinale. Dort wartete mit dem VfR Friesenheim der Turniergastgeber. Zu Beginn neutralisierten sich beide Teams weitestgehend, beide Abwehrreihen standen sicher und ließen nichts zu. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Friesenheim ließ  sich unsere Abwehr aber überrumpeln und es stand 0:1. Die Mannschaft wollte unbedingt den Ausgleich erzielen und Pascal probierte es zunächst mit einem Weitschuss. Dann hatten alle schon den Torschrei auf den Lippen. Flavio umspielte nach einem Zuckerpass von Rosario sehenswert den Torwart und schoss den Ball in Richtung leeres Tor, ein Abwehrspieler der Gastgeber kam aber noch herangerauscht und klärte auf der Linie. Die letzte Möglichkeit hatte dann Rosario nach einer Ecke von Pascal, es blieb aber beim 0:1. Somit erreichten die Jungs das Spiel um Platz 3 und trafen dort erneut auf Phönix Mannheim. Im Gegensatz zur Vorrundenniederlage war die Arminia nun aber von Beginn an überlegen und Steven markierte schnell die 1:0 Führung. In der Folge stand die Abwehr um Nico, Pascal und Jan bombensicher und mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor hätten Steven, Rosario, Flavio und Luca K. die Führung noch ausbauen können. Kurz vor dem Ende kam dann Phönix noch einmal gefährlich vors Tor, Achilleas verhinderte mit einer Glanzparade aber den Ausgleich. Unmittelbar danach erfolgte der Abpfiff und die Jungs holten sich nach einer insgesamt sehr überzeugenden Vorstellung bei der Siegerehrung ihre Pokale für einen guten 3. Platz ab. 

Kader (Tore):  Achilleas – Rosario (1), Pascal (1), Nico, Jan (2), Luca K., Steven (1), Luca S., Flavio

 

 

 

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top