a
b
c
d
HomeNewsE-JugendE2 holt einen starken 4. Platz beim Turnier in Schifferstadt

E2 holt einen starken 4. Platz beim Turnier in Schifferstadt

Nach der englischen Woche mit zwei Meisterschaftsspielen stand für die E2 mit dem gut besetzten Turnier bei Phönix Schifferstadt am 14.05.16 bereits die nächste Aufgabe auf dem Programm.

Von Beginn an war klar, dass es heute ein harter Tag für Jungs werden würde, denn zum einen fehlte mit Achilleas erneut der Stammtorwart und zum anderen musste die Mannschaft ohne Auswechselspieler antreten. In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen zu je fünf Teams gegeneinander gespielt, die beiden Tabellenersten qualifizierten sich dann für die Finalspiele. Auftaktgegner war das starke Team vom SC Käfertal aber unsere Jungs gingen schnell durch einen von Justin verwandelten Freistoß mit 1:0 in Führung und kurz darauf scheiterte Rosario mit einem sehenswerten Fallrückzieher. Dann kam aber die schnelle Käfertaler Antwort und der Ball landete zweimal am Aluminium. Dann gab es wieder für unser Team einen Freistoß. Steven schlug den Ball vors Tor und ein Abwehrspieler kam mit der Hand an den Ball. Den fälligen Strafstoß hämmerte Pascal humorlos zum 2:0 in die Maschen. Käfertal verbuchte dann noch einen Lattentreffer, es blieb aber beim 2:0. Im zweiten Spiel traf man dann auf Phönix Schifferstadt III und geriet nach zwei Stockfehlern im Aufbauspiel schnell mit 0:2 in Rückstand. Die Jungs drängten dann auf den Anschlusstreffer, Justin nach schöner Vorarbeit von Nico und Rosario nach einer Ecke verfehlten aber knapp das Ziel. Kurz vor Schluss gab es noch einen Freistoß, der stramme Schuss von Pascal flog aber auch knapp übers Tor und es blieb beim Sieg der Gastgeber. Dritter Gegner war dann der JFV Vorderpfalz. Steven und Nico trugen erste Angriffe vors Tor und Rosario hatte nach einem Eckball eine Großchance. Weitere Versuche der Mannschaft führten zunächst auch nicht zum Erfolg und das Spiel näherte sich langsam dem Ende, ehe Steven doch noch eiskalt zuschlug und das 1:0 erzielte. Kurz vor dem Abpfiff fuhr der Gegner dann aber nach einer Arminia-Ecke noch einen schönen Konter, unsere Mannschaft war zu weit aufgerückt und die Jungs fingen sich doch noch den 1:1 Ausgleich ein. Daher musste im letzten Spiel der Vorrunde gegen Phönix Schifferstadt VI unbedingt ein Sieg her, um noch eine Chance auf den Einzug in die Finalspiele zu haben. Dementsprechend spielte die Mannschaft sofort offensiv und Rosario traf schnell zur 1:0 Führung. Hinten ließen die Jungs nichts anbrennen und vorne gab es mehrere Chancen zur Ergebnisverbesserung. Rosario, Jan und Justin verzogen jedoch knapp und einen Weitschuss von Pascal entschärfte der Torwart. Kurz vor Schluss dann die Entscheidung. Einen Einwurf von Steven verlängerte Justin überlegt in den Strafraum und Rosario schloss mit seinem zweiten Treffer zum 2:0 ab. Damit belegten die Jungs nach der Vorrunde den 2. Platz und erreichten somit das Spiel um Platz 3. Dort wartete dann mit dem VfR Frankenthal der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga und frisch gebackene Kreispokalsieger, welcher sich für unsere ein Jahr jüngere Mannschaft als mehr als eine Nummer zu groß herausstellte. Die Jungs waren nun auch langsam mit den Kräften am Ende und so endete das Spiel mit einer deutlichen 0:6 Niederlage. Pascal, Nico und Luca, der jetzt im Feld spielte, hatten während des Spiels noch Möglichkeiten zum Ehrentreffer, selbst dieser wollte aber nicht fallen. Trotzdem ließen sich unsere Spieler nicht die gute Laune über das insgesamt gelungene Abschneiden vermiesen und nahmen stolz ihre Medaillen für einen guten 4. Platz in Empfang.

Kader (Tore): Luca – Rosario (2), Pascal (1), Nico, Jan, Justin (1), Steven (1)

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top