a
b
c
d
HomeNewsE-JugendE2 verpasst den Sprung auf den 3. Tabellenplatz

E2 verpasst den Sprung auf den 3. Tabellenplatz

Mit dem Auswärtsspiel beim Ludwigshafener SC trat die E2 am 27.02.16 zum ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause an.

Nach der gelungenen Generalprobe am letzten Wochenende lief es dieses Mal nicht so gut. Den Jungs versprangen viele Bälle und die Pässe kamen oft zu ungenau, so dass eine durchwachsene Premiere folgte. Die Gastgeber kamen zunächst besser ins Spiel und Achilleas musste zweimal glänzend parieren. Dann erspielten sich aber unsere Jungs ebenfalls Torchancen. Zunächst konnte Rosario nach einem feinen Pass von Pascal noch von der Abwehr abgedrängt werden, ehe Steven und Yasin jeweils am LSC-Torwart scheiterten. Kurz darauf hatten alle Arminia-Anhänger schon den Torschrei auf den Lippen. Einen harten Schuss von Pascal konnte der Torwart nur nach vorne abklatschen. Steven jagte heran und musste den Ball eigentlich nur noch ins Tor schießen, bedrängt vom einem Abwehrspieler geriet er aber in Rückenlage und der Ball flog über das Tor. Nach einer kurz darauf folgenden Ecke von Yasin fuhren die Gastgeber gegen unsere entblößte Abwehr dann einen schönen Konter und gingen mit 0:1 in Führung. Danach passierte bis zur Pause eigentlich nicht mehr viel, nur Achilleas musste noch einmal beherzt eingreifen. In der zweiten Hälfte wollte die Mannschaft dann auf den Ausgleich drängen, es kam jedoch schnell anders, denn der LSC erhöhte mit dem ersten Angriff direkt auf 0:2. Die Jungs versuchten trotzdem weiter zum Erfolg zu kommen. André zielte am Tor vorbei und Rosario setzte Steven in Szene, dessen Schuss wurde aber zur Ecke geklärt. Diese schlug Yasin vors Tor, Stevens Direktabnahme flog aber knapp übers Tor. Dann war wieder der LSC dran und Achilleas lenkte einen gefährlichen Freistoß noch an die Latte. Kurz daruf fiel aber nach einer unübersichtlichen Situation doch noch das 0:3 und das Spiel war damit entschieden. Trotzdem verdiente sich unser Team noch ein Extralob, denn sie steckten bis zum Schluss nicht auf und wurden auch noch dafür belohnt. Eine Minute vor dem Abpfiff gab es noch einen Eckball. Diesen spielte Nico vors Tor und Jan erzielte mit tollen Kopfball über den Torwart hinweg den verdienten Ehrentreffer zum 1:3 Endstand. So klappte der anvisierte Sprung auf den 3. Tabellenplatz leider nicht und Mannschaft bleibt weiter auf Platz 5 stehen, hat aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin, Rosario, Pascal, André, Nico, Jan (1), Justin, Luca, Kerim, Steven

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top