a
b
c
d
HomeNewsE-JugendGelungene Generalprobe der E2

Gelungene Generalprobe der E2

Zur Vorbereitung auf die nächste Woche wieder beginnende Meisterschaft, trat die E2 am 19.02.16 zu einem offiziellen Vorbereitungsspiel beim ASV Edigheim an.

Mit zwei Minuten Verspätung pfiff der Schiedsrichter die Begegnung an. Unsere Jungs übernahmen sofort die Initiative und erspielten sich erste Torchancen, die Rosario, Yasin und André aber noch nicht verwerten konnten. In der Abwehr standen Nico und Jan hochkonzentriert und ließen so gut wie nichts zu. Nachdem Steven nach einem schönen Solo noch vom gegnerischen Torwart abgeblockt wurde, fiel kurz darauf endlich der verdiente Führungstreffer. Nico setzte sich auf dem rechten Flügel durch und spielte den Ball mit einer weiten Flanke auf Steven. Dieser legte zurück zu Rosario, der trocken zum 1:0 vollendete. Nur wenig später stand es auch schon 2:0. Diesmal setzte sich Steven auf rechts bis zur Grundlinie durch und spielte dann auf Pascal zurück, der den Ball mit einer Volleyabnahme ins Tor beförderte. Danach tauchte auch Edigheim zweimal gefährlich vor dem Arminia-Tor auf, Achilleas regierte aber gewohnt stark, obwohl er vorher fast beschäftigungslos war. Die erste Hälfte näherte sich nun langsam dem Ende und die Jungs legten noch einmal nach. Zunächst konnte Luca bei einem Konter noch abgefangen werden, dann traf Pascal nach erneuter Vorarbeit von Steven aber zum 3:0 und André erzielte nach einem Solo das 4:0, mit welchem es auch in die Pause ging. Die zweite Halbzeit begann dann wie zuvor die erste Hälfte. Während die Abwehr mit Jan und Justin wieder sicher stand, konnten Yasin, André und Nico aussichtsreiche Möglichkeiten nicht verwerten, ehe Nico nach einer schönen Einzelleistung auf 5:0 erhöhte. Damit war dem Gegner wohl endgültig der Zahn gezogen und nun es ging Schlag auf Schlag weiter. Luca zunächst nach Vorarbeit und Justin und kurz darauf nach einem Zuspiel von Steven schraubte das Ergebnis mit zwei Treffern auf 7:0. Dann schlug Yasin nach zwei tollen Sololäufen ebenfalls mit einem Doppelpack zu und es stand schnell 9:0. Zum Abschluss gelang Pascal noch ein weiterer Doppelpack. Zunächst erkämpfte er sich nach einem Abschlag des Edigheimer Torwarts den Ball und vollendete überlegt zum 10:0, ehe er unmittelbar vor dem Abpfiff mit dem 11:0 den Endstand besorgte. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine sehr starke Vorstellung mit vielen sehenswerten Kombinationen und es wurde klar deutlich, dass ihnen das größere Spielfeld doch deutlich besser liegt, als das ungeliebte Hallenparkett. Besonders wenn man bedenkt, dass die Jungs nach der Hallenrunde noch kein einziges Training im Freien absolvieren konnten.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin (2), Rosario (1), Pascal (4), André (1), Nico (1), Jan, Justin, Luca (2), Steven

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top