a
b
c
d
HomeNewsE-JugendE2 holt mit einer starken Vorstellung einen Punkt zum Jahresabschluss der Staffelrunde

E2 holt mit einer starken Vorstellung einen Punkt zum Jahresabschluss der Staffelrunde

Bei starkem Nebel trat die E2 am 08.12.15 zum Nachholspiel beim Tabellenzweiten vom VfR Friesenheim an und entgegen dem doch eher durchwachsenem Auftakt in der Halle, spielten die Jungs im Freien wieder groß auf.

Obwohl an diesem Abend keine Tore fallen sollten, sahen die Zuschauer ein sehr gutes und unterhaltsames Spiel von beiden Teams mit Höhepunkten auf beiden Seiten. Die Arminia kam besser ins Spiel, erste Einschussmöglichkeiten hatten Pascal und Yasin. Nach einer Ecke kam Jan nicht richtig an den Ball und Ensar hätte den Abpraller fast zur Führung verwertet. Nach einer weiteren Chance für Marc, tauchten dann auch die Gastgeber zum ersten Mal gefährlich vor unserem Kasten auf. Postwendend ging es aber wieder in die andere Richtung und nach schöner Vorarbeit von Pascal und Nico verzog Marc nur knapp. Nun kam Friesenheim wieder vors Tor, Achilleas regierte aber gewohnt sicher. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gab es dann Freistoß für unsere Jungs. Nico zirkelte den Ball auf Marc, der zu Jan weiterleitete. Dessen Schussversuch wurde abgeblockt und Pascal setzte den Nachschuss von der Strafraumlinie knapp vorbei. In der zweiten Halbzeit kam Friesenheim dann giftiger aus der Kabine und erspielte sich ein Übergewicht. Tom und Rosario spielten in der Abwehr aber äußerst aufmerksam und Achilleas reagierte mehrfach glänzend. Unser Team blieb bei einzelnen Vorstößen aber auch immer wieder gefährlich, Jesaja scheiterte nach einem Doppelpass mit Yasin am Torwart und Ensar wurde beim einem Konter noch abgeblockt. Friesenheim drängte nun vehement auf die Führung, Tom und Marc konnten sich jedoch zweimal noch in einen Schuss werfen und auch Achilleas war weiter auf dem Posten. Aber auch unsere Mannschaft hatte noch Möglichkeiten zum Siegtreffer. Marc holte sich nach einer Ecke den zweiten Ball, verfehlte jedoch erneut knapp das Tor und Ensar`s Freistoß fand auch nicht den Weg ins Gehäuse. Unmittelbar vor dem Abpfiff tauchte dann Pascal noch einmal gefährlich vor dem Tor auf, jetzt bekam aber die gegnerische Abwehr noch einen Fuß in den Schuss. So blieb beim insgesamt gerechten Unentschieden, nachdem beide Mannschaften je eine Halbzeit nach Punkten für sich entscheiden konnte. Damit überwintert unser Team mit einem Spiel weniger auf einem guten 4. Platz und hat nach der Winterpause noch alle Möglichkeiten vorne anzugreifen.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin, Rosario, Pascal, Nico, Jan, Tom, Marc, Jesaja, Ensar

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top