a
b
c
d
HomeNewsE-JugendE2 holt im Nachholspiel drei Punkte

E2 holt im Nachholspiel drei Punkte

Am 30.11.15 trat die E2 am Montagabend bei windigem Wetter zum Nachholspiel beim ESV Ludwigshafen an. Zum ersten Mal mit dabei waren die beiden Neuzugänge Justin und Luca, so dass trotz eines erneuten Ausfalls mit insgesamt zehn Spielern ein ausreichender Kader zur Verfügung stand.

Die Jungs erspielten sich von Anfang an ein leichtes Übergewicht, ohne dass es jedoch zunächst zu zwingenden Torchancen kam, während die neu formierte Abwehr mit Justin und Rosario sehr umsichtig agierte. Zum ersten Mal gefährlich wurde es nach einem feinen Doppelpass zwischen Nico und Pascal, kurz darauf hatte Jan nach einem Eckball eine Einschussmöglichkeit, beide Male blieb aber der ESV-Keeper Sieger. In der 10. Minute führte dann wieder einmal eine Standardsituation zum Erfolg. Yasin trat zur Ecke an und zirkelte den Ball so scharf vors Tor, dass der Torwart diesen nur noch hinter der Linie erwischte und es stand 1:0 für unsere Mannschaft. Nun kamen aber auch die Gastgeber besser ins Spiel und zunächst musste Achilleas in bester Manuel-Neuer-Manier aus dem Tor heraus und vor dem Strafraum klären. Jetzt ging es hin und her, Yasin`s Gewaltschuss flog am Tor vorbei und vor dem eigenen Kasten klärte Jan in höchster Not zur Ecke. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang dem ESV dann aber nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr noch der Ausgleichstreffer. So ging es mit einem 1:1 in die Pause. In der zweiten Hälfte erwischten unsere Jungs dann einen Blitzstart. Wieder legte sich Yasin den Ball zur Ecke zurecht und schlug ihn erneut so gut vors Tor, dass ein ESV-Abwehrspieler diesen nur noch am verdutzten Keeper vorbei zum 2:1 ins Tor abfälschen konnte. Davon beflügelt versuchte die Arminia sofort nachzulegen. Nico verzog knapp und Jan´s Weitschuss konnte der Torwart entschärfen. Die Gastgeber tauchten aber auch immer wieder mal gefährlich vor unserem Tor auf und Achilleas klärte mit einer Glanzparade zur Ecke. Unser Team blieb aber weiter spielbestimmend. Pascal agierte sehr umsichtig im Mittelfeld und auch die eingewechselten Kerem und Luca fügten sich nahtlos in die geschlossene Mannschaftsleistung ein. Die Offensivabteilung attackierte weiter den Gegner im Spielaufbau und nach einem aggressiven Pressing von Yasin und Nico vollendet Jesaja zum 3:1. Der ESV-Torwart konnte dann zwei weitere Schüsse von Jesaja zur Ecke klären, war dann kurz darauf aber machtlos. Jan schnappte sich den Ball in der eigenen Hälfte und lief über das halbe Feld ehe er mit einem Diagonalpass Rosario in Szene setzte, der mit einem sehenswerten Außenrist-Schlenzer vom Strafraumeck den Ball zum vorentscheidenden 4:1 im Tor versenkte. Kurz vor Schluss kam der ESV nach einem Konter gegen unsere aufgerückte Mannschaft zwar noch auf 4:2 heran, der verdiente Auswärtssieg geriet aber nicht mehr in Gefahr. Stattdessen setzte Rosario einen Weitschuss noch knapp übers Gehäuse. Die letzte Torchance des Spiels hatte dann die Arminia, nach einem Einwurf von Pascal verlängerte Luca den Ball auf Yasin, der jedoch abgedrängt wurde. So blieb es beim 4:2 und nach zwei Niederlagen fanden die Jungs mit einem überzeugenden Auftritt wieder in die Erfolgsspur.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin (2), Kerem, Rosario (1), Pascal, Nico, Jan, Justin, Luca, Jesaja (1)

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top