a
b
c
d
HomeNewsE-JugendTorfestival der E2 unter Flutlicht

Torfestival der E2 unter Flutlicht

Am 04.11.15 empfing die E2 das aktuelle Schlusslicht vom VfR Frankenthal zum ersten Meisterschaftsspiel nach den Herbstferien um 18:00 Uhr zu einem Flutlichtspiel auf der heimischen Bezirkssportanlage.

Die Jungs legten sofort offensiv los und bereits in der 2. Minute schickte Nico Jesaja rechts die Linie entlang und dessen Flanke verwertete Yasin zur frühen 1:0 Führung. Zwei Minuten später flog eine Ecke von Yasin in den Strafraum, Jan drückte den Ball zum 2:0 über die Linie und die Mannschaft legte schnell weiter nach. Jesaja traf zum 3:0 und Pascal verwertete eine schöne Flanke von André zum 4:0. Dann landete ein krachender Schuss von André am Pfosten, Jesaja erzielte aber kurz darauf das 5:0. Somit war das Spiel nach erst zehn gespielten Minuten eigentlich schon entschieden, die Jungs hatten heute aber noch lange nicht genug. Nico traf zum 6:0 und Jan bugsierte wieder nach einem Eckball den Ball zum 7:0 über die Linie. Das 8:0 von Nico fiel nach einer schönen Kombination über Kerem und André und in der 20. Minute überwand Pascal mit einer schönen Bogenlampe den gegnerischen Torwart samt Abwehr zum 9:0. Danach schraubten zweimal Yasin und Nico das Ergebnis noch zum Pausenstand von 12:0 hoch. In der zweiten Halbzeit stellten die Trainer dann um und ließen die Jungs auch einmal auf anderen Positionen wie gewohnt spielen. So brauchte das Team etwas um wieder ins Spiel zu kommen, so dass der in ersten Hälfte völlig beschäftigungslose Achilleas zum ersten Mal einen Schuss parieren musste, was er gewohnt souverän meisterte. Dann ging es aber wieder in die andere Richtung, André erhöhte mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten auf 14:0 und nur eine Minute später erzielte Kerem nach feiner Vorarbeit von Yasin und Pascal das 15:0. Dann ging es quasi im Drei-Minuten-Takt weiter und durch die Treffer von Yasin, André, erneut Yasin und Jesaja stand es kurz vor dem Abpfiff 19:0. Fast wäre auch noch der zwanzigste Treffer gefallen, nach einer Ecke von Nico konnte der Frankenthaler Torwart einen Schuss von Pascal aber noch an die Latte lenken. Mit diesem eindrucksvollen Heimsieg schoben sich die Jungs mit neun Punkten aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 28:1 wieder auf den zweiten Tabellenplatz, nachdem sie durch die Abmeldung des Teams vom FSV Oggersheim und der damit verbunden Annullierung des dortigen Auswärtssieges vorrübergehend bis auf Platz sechs zurückgefallen waren.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin (5), Kerem (1), Pascal (2), André (3), Nico (3), Jan (2), Jesaja (3)

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top