a
b
c
d
HomeNewsE-JugendGelungener Saisonauftakt für die E2

Gelungener Saisonauftakt für die E2

Aufgrund des witterungsbedingten Spielausfalles am letzten Wochenende, startete die neue E2 mit einer Woche Verspätung in die neue Saison. Nach vier Jahren Fair-Play-Liga empfing die Mannschaft am 26.09.15 die Nachbarn von Alemannia Maudach auf der heimischen Bezirkssportanlage zum ersten richtigen Meisterschaftsspiel und wie immer gegen Maudach entwickelte sich ein recht ausgeglichenes Spiel.

Die ersten Ausrufezeichen setzten aber unsere Jungs. Nico flankte von links scharf vors Tor, aber Jesaja kam etwas zu spät und Pascal setzte Yasin in Szene, der aber am Torwart scheiterte. Kurz darauf schlenzte Yasin einen Eckball in den Strafraum, der Ball kam wieder zu ihm zurück und sein zweiter Versuch landete am Außenpfosten. Schließlich tauchte auch der Gast aus Maudach zum ersten Mal gefährlich vor unserem Tor auf. Zunächst parierte Achilleas glänzend und den Maudacher Nachschuss klärte Rosario mit letztem Einsatz auf der Linie. In der 18. Minute fiel dann aber der Führungstreffer für unsere Mannschaft. Ein Abwehrspieler der Gäste wollte den Ball zum Torwart zurückspielen, Yasin reagierte blitzschnell, lief dazwischen und schob den Ball am verdutzten Keeper vorbei zum 1:0 ins Tor. Nur zwei Minuten später landete ein Einwurf von Nico bei Yasin, der verlängerte per Kopf und Pascal traf per Volleyabnahme zum 2:0. Danach scheiterte Alper noch einmal am Torwart und ein Weitschuss von Rosario flog knapp über Gehäuse, so dass es mit dem Zwei-Tore-Vorsprung in die Kabine ging. In der zweiten Hälfte war Maudach dann etwas präsenter, unsere Jungs erspielten sich aber auch selbst noch Möglichkeiten, Domenic und Jesaja fanden nach jeweils schönen Kombinationen aber im Maudacher Torwart ihren Meister. Schließlich konnte Maudach nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum, in welcher unsere Mannschaft den Ball nicht wegbekam, aber doch auf 2:1 verkürzen. Es waren noch zwölf Minuten zu spielen und Maudach drängte auf den Ausgleich. Dieser wäre fast gefallen, aber Pascal konnte einen Schuss des Gegners noch an Pfosten lenken. Eigene Konterversuche wurden nun nicht mehr konsequent ausgespielt und die Abwehr um Jan und Rosario kam kaum zum Verschnaufen. Kurz vor Schluss rettete Achilleas mit einer riesen Parade schließlich den knappen, aber insgesamt nicht unverdienten, 2:1 Auftaktsieg.

Kader (Tore): Achilleas – Yasin (1), Rosario, Pascal (1), Nico, Jan, Nil, Domenic, Jesaja, Alper

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top