a
b
c
d
HomeNewsE-JugendE2: souveräner Sieg gegen den LSC !

E2: souveräner Sieg gegen den LSC !

Am Samstag den 21.03.15 fand auf heimischer Anlage am hohen Weg das Spiel gegen den Ludwigshafener SC statt.

Es galt weiterhin die Tabellenführung zu behaupten bzw. weiter auszubauen. Der Kader war, bis auf David Taschbach und Ben, wieder komplett an Bord. Gleich zu Beginn der Partie spielten unsere Jungs forsch nach Vorne und zeigten ein ansehnliches Aufbauspiel. Die ersten Minuten lagen klar in Arminia-Hand. Mit einem Eckball (5.) zeigte sich der LSC ein erstes Mal zaghaft vorm Tor von David. Das kampfbetonte Spiel verlagerte sich in den folgenden Minuten ins Mittelfeld ohne weitere und nennenswerten Einschussmöglichkeiten. Eine gute Gelegenheit zum Torerfolg hatte dann unser heutiger Gegner. Aber ebenso gut wie letzte Woche im Spiel gegen den VfR Friesenheim reagierte David blitzsauber und konnte den Ball klären (9.). Unsere Jungs machten jetzt ebenfalls Druck auf das Tor des LSC. Ein von Gianluca Gigliotti getretener Freistoß aus bester Position konnte abgewehrt werden (11.). Das Arminia-Team machte noch mehr Dampf und setzte die Abwehrreihen der Gäste mächtig unter Druck. Ein von Gianluca Gigliotti hereingebrachter Eckball kam direkt zu Kaan, dessen Ball konnte vom gegnerischen Torwart nur abgeklatscht werden und Matteo war im Nachschuss zur Stelle 1:0 (16.). Unsere Jungs spielten stark weiter. Eine erneute Ecke brachte dann die 2:0 Führung für die Arminia (20.). Der Ball flog über die gesamte Abwehr des LSC und fand Matteo als Torschützen, direkt verwandelt. Der nächste Treffer fiel nach einem Einwurf, den angenommenen Ball traf Gianluca Giannetta mit genauem Schuss ins rechte obere Eck 3:0 (22.). Mit diesem Ergebnis gingen beide Mannschaften und die Zuschauer in die wohlverdiente Halbzeitpause. In dieser Zeit waren dann wieder die Damen unseres Cateringteams gefragt. Mit reichlich Kaffee, Kuchen, belegten Brötchen, Laugenstangen, Brezeln etc. kümmerten sie sich erneut fürsorglich um die anwesenden Gäste. Auch hier gilt es einmal Danke für die Verköstigung und das eingebrachte Engagement zu sagen. Nach dem Pausentee und Wiederanstoß nahmen unsere Jungs das Heft sofort wieder in die Hand, und ebenso energisch wie in der ersten Spielhälfte ging die Mannschaft ans Werk. Es gab Tormöglichkeiten zu Hauf. Nur dem guten gegnerischen Torhüter war es zu verdanken, dass es keine weiteren Treffer bislang mehr gab. Nils und Gianluca Giannetta scheiterten mit aller besten Einschussmöglichkeiten. Noah mit nächster Chance, zog noch weit vor dem Strafraum ab, der Ball schlug platziert und unhaltbar direkt unter der Latte ein 4:0 (35.). Ganz überraschend und mit einer der ganz, ganz wenigen Chancen erzielte der LSC das 4:1 (43.). Nach dem Anschlusstreffer schienen die Gäste etwas mehr Schwung zu bekommen allerdings blieben gute Möglichkeiten weiter aus. Umso besser in Fahrt kamen unsere Jungs dann wieder. Mit Batuhan (Torwart klärt) und Gianluca Gigliotti (über´s Tor) wären weitere Treffer möglich gewesen. So war es schließlich und erneut Matteo der den Schlusspunkt in einem starken Spiel der Arminia setzte. Wieder nach einer Ecke trat er zum 5:1 Endstand (49.). Mit einer guten kämpferischen und läuferischen Leistung der gesamten Mannschaft sorgte das E2-Team für einen nie gefährdeten und auch der Höhe verdienten Heimsieg. Tabellenplatz 1 verteidigt ! Glückwunsch an das komplette Team.

Für die Arminia spielten: David Winter (TW), Kaan Göz (0/0), Tim Weintz (0/0), Gianluca Giannetta (1/17), Gianluca Gigliotti (0/16) , Matteo Gigliotti (3/14), Noah Heberle (1/7), Nils Volland (0/2) , Batuhan Kurt (0/2).

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top