a
b
c
d
HomeNewsD-JugendD2: 4. Antritt gegen SV Pfingsweide

D2: 4. Antritt gegen SV Pfingsweide

Am 30.04. hatten wir unser Wiederholungsspiel gegen SV Pfingsweide.

Bereits in der ersten Saisonhälfte mußte das Spiel wiederholt werden, da die  Flutlichtanlage ausgefallen war. Auch vor 2 Wochen führte Gewitter kurz vor Schluss zum Spielabbruch gegen die Nord-Ludwigshafener. Die Wettervorhersage für den 4. Antritt war auch nicht optimal: wieder war Unwetter angesagt.Das Spiel fing vielversprechend an: unsere Jungs hatten den Gegner mit Kombinationsspiel in Griff und man spürte, dass der Führungstreffer für die Arminen bald fallen würde.  So war es dann Fabrizio, der mit einem sehenswürdigen Fernschuss das 1:0 machte (3. Min.).  Unerklärlicherweise lies nun die Konzentration nach und wir "luden" den Gegener ein aktiver zu werden. Es folgte die Quittung in der 15. Minute: 1:1. Wenigstens wurden wir nun wach gerüttelt und spielten wieder wie zu Anfang. Belohnt wurden wir dann in der 23. Minuten mit einem Tor von Berkay. Was dann folgte waren 40 Minuten der vergebenen Chancen: es hätte für 3 Spiele gereicht.  Knapp am Tor vorbei, ans Aluminium, Aussennetz etc. und dann noch 4 Verletzte. Kurz vor Schluß dann doch das 3:1 durch Vicko. Aber zum Erstaunen aller (auch der Gegner) hatte der Unparteiische Abseits gesehen. Irgendwie war der Wurm drin. Insgesamt können wir dennoch zufrieden sein: 3 Punkte mitgenommen und durch die relativ frühe Spielansetzung ist uns nicht das widerfahren, was der 1. Mannschaft passiert ist, als das Spiel gegen Pfeddersheim beim Stande von 2:1 in der 72. Minute wegen Gewitter abgebrochen werden musste.

Wir sind damit wieder unter der ersten 3 Mannschaften.
 
Es spielten: Marc, Ioannis, Leo, Nikola, Berat, Berkay, Justin, Fabrizio, Nico, Samuel, Vicko, Etnik, Jonas.

gesucht
Bus Foerderverein  feriencamp  
Go to top